Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Vandalen verursachen Sachschaden: die Polizei sucht Zeugen

Vandalen verursachen Sachschaden: die Polizei sucht Zeugen

10.09.2018 09:23

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 8./9. September 2018, um ca. 01.30 Uhr, wurden am Fiechtenweg in Aesch mehrere Robidog-Kästen mutwillig beschädigt. Es entstand beträchtlicher Sachschaden. Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft sprengte die unbekannte Täterschaft mittels Pyrotechnik zwei Robidog-Kästen am Fiechtenweg im Gebiet Kägen. Durch die Detonation wurden einzelne Fragmente über 20 Meter weit weggeschleudert. Es entstand beträchtlicher Sachschaden.

Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Personen welche im erwähnten Gebiet verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben (Personen, Fahrzeuge, etc.), werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Telefon 061 553 35 35 zu melden.

Weitere Informationen.

Bild Legende:

Fusszeile