Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Vandalen verursachen hohen Sachschaden - die Polizei sucht Zeugen

Vandalen verursachen hohen Sachschaden - die Polizei sucht Zeugen

11.06.2020

Münchenstein BL. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 09./10. Juni 2020, wurden an der Binningerstrasse in Münchenstein BL mehrere parkierte Personenwagen beschädigt. Es entstand hoher Sachschaden. Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft wurden durch eine unbekannte Täterschaft mehrere Personenwagen, welche korrekt an der Binnigerstrasse parkiert waren, beschädigt. Soweit feststellbar, hat die Täterschaft, auf einer Strecke von rund 200 Meter, an den jeweils betroffenen Fahrzeugen, einen Rückspiegel abgerissen oder umgeknickt. 

Bis anhin haben sechs Fahrzeugbesitzer die Beschädigung festgestellt und bei der Polizei beanzeigt. 

Die Polizei Basel-Landschaft hat sachdienliche Ermittlungen aufgenommen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Aufklärung. Personen welche im erwähnten Gebiet verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben (Personen, Fahrzeuge, etc.), werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Telefon 061 553 35 35 zu melden.

Weitere Informationen.

Bild Legende:

Fusszeile