Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Vandalen verursachen hohen Sachschaden: die Polizei sucht Zeugen

Vandalen verursachen hohen Sachschaden: die Polizei sucht Zeugen

04.05.2019

Arisdorf BL. In der Nacht von Freitag auf Samstag, 03. / 04. Mai 2019, in der Zeit von 18.00 – 03.30 Uhr, wurden durch eine unbekannte Täterschaft, kurz nach der Verzweigung Olsberg / Giebenach, im dortigen Baustellenbereich sowie auf dem anliegenden Parkplatz mutwillig massive Sachbeschädigungen begangen. Es entstand hoher Sach-schaden, die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft gelangte die bis anhin unbekannte Täterschaft auf den erwähnten Parkplatz und verursachte dort massive Sachbeschädigungen. Nebst einer mobilen Lichtsignalanlage wurden zwei Fahrzeuge sowie mehrere Gebinde beschädigt.     

Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Personen welche im erwähnten Gebiet verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben (Personen, Geräusche, Fahrzeuge, etc.), werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Telefon 061 553 35 35 zu melden.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile