Vandalen entleeren mutwillig einen Feuerlöscher in einer Einstellhalle – die Polizei sucht Zeugen

17.01.2022
Liestal BL. Am Samstagabend, 15. Januar 2022, gegen 21.00 Uhr, behändigten Vandalen in einer Einstellhalle an der Kasernenstrasse in Liestal einen Feuerlöscher und besprühten damit mehrere parkierte Fahrzeuge. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen.

 Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft behändigte die unbekannte Täterschaft im Treppenhaus, aus einem Schutzschrank, einen Feuerlöscher und begab sich damit in die Einstellhalle. Dort besprühten sie damit mutwillig mehrere parkierte Fahrzeuge. An den betroffenen Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. 

Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Personen welche in der Einstellhalle, sowie in der näheren Umgebung, sachdienliche Wahrnehmungen gemacht haben (Personen, Geräusche, Fahrzeuge, etc.), werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Telefon 061 553 35 35, zu melden.