Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / UPDATE: Grosser Sachschaden nach Brand in Gewerbehalle

UPDATE: Grosser Sachschaden nach Brand in Gewerbehalle

22.04.2018 11:45

In einer Gewerbehalle an der Wölferstrasse in Füllinsdorf BL kam es in der Nacht auf Sonntag, 22. April 2017, kurz nach 02.00 Uhr, zu einem Grossbrand (vgl. MM vom 22. April 2018). Verletzt wurde niemand. Es entstand grosser Sachschaden.

Die entsprechende Meldung war um 02.04 Uhr in der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal eingegangen. Beim Eintreffen der Feuerwehr und der Polizei drangen bereits Flammen und starker Rauch aus dem Gebäude. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle, konnte diesen aber erst im Laufe des Vormittages löschen. Im Einsatz standen rund 200 Einsatzkräfte von diversen Feuerwehren, Polizei, Sanität, Amt für Umwelt und Energie und Zivilschutz.

Es entstand grosser Sachschaden und der betroffene Gebäudeteil ist zurzeit nicht benutzbar. Verletzt wurde beim Brand niemand. Aufgrund der starken Rauchentwicklung kam es zu einer starken Geruchsbelästigung in der gesamten Region. Die Messgruppe der ABC-Wehr Baselland führten verschiedene Messungen durch. Es bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für Mensch und Umwelt.

Die Brandursache ist zurzeit unklar und wird von Spezialisten der Polizei Basel-Landschaft in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft untersucht. Sachdienliche Hinweise sind erbeten an die Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft, Telefon: 061 553 35 35.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile