Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Ungenügend gesicherte Ladung verrutschte und verursacht Verkehrsunfall

Ungenügend gesicherte Ladung verrutschte und verursacht Verkehrsunfall

07.08.2020

Diepflingen BL. Auf der Hauptstrasse in Diepflingen BL kam es am Donnerstagnachmittag, 06. August 2020, um 14.00 Uhr, zu einem aussergewöhnlichen Verkehrsunfall. Zwei Personen wurden dabei leicht verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 57-jähriger Lieferwagenfahrer in der Hauptstrasse Richtung Buckten. Aus noch nicht restlos geklärten Gründen löste sich ein Gerüstbrett vom Lastenträger des Lieferwagens und ragte folglich auf die Gegenfahrbahn hinaus. Zeitgleich näherte sich auf der Gegenfahrbahn ein Lieferwagen. Obwohl beide Fahrzeuglenker sofort bremsten, bohrte sich das Gerüstbrett beim Kreuzen in die Frontscheibe des entgegenkommenden Lieferwagens. 

Der Lenker des entgegenkommenden Lieferwagens sowie seine Mitfahrerin wurden bei der Kollision leicht verletzt. Sie wurden durch den Sanitätsdienst, zur Kontrolle, in ein Spital verbracht.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile