Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Unfall mit Feuerwerkskörper fordert eine schwer verletzte Person

Unfall mit Feuerwerkskörper fordert eine schwer verletzte Person

01.08.2017

Am Montagabend, 31. Juli 2017, gegen 18.00 Uhr, kam es auf dem Dorfplatz in Brislach BL zu einem Unfall mit einem Feuerwerkskörper. Eine Person wurde dabei schwer verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft brannten mehrere Jugendliche auf dem Dorfplatz in Brislach BL diverse Feuerwerkskörper ab. Dabei explodierte ein Feuerwerkskörper in der Hand eines jungen Mannes. Der 21-jährige Mann zog sich dabei schwere Verletzungen an der Hand zu und musste mit der Rettungsflugwacht (REGA) in ein Spital geflogen werden.

Vier weitere Personen wurden bei der Explosion leicht verletzt. Sie mussten ebenfalls hospitalisiert werden, konnten das Spital aber inzwischen wieder verlassen.

Die genaue Unfallursache ist noch unklar und wird von Spezialisten der Polizei Basel-Landschaft untersucht.

Weitere Informationen.

Fusszeile