Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Unbekanntes Fahrzeug kollidiert mit Baum – Polizei sucht Zeugen

Unbekanntes Fahrzeug kollidiert mit Baum – Polizei sucht Zeugen

05.03.2019

Reinach - Im Zeitraum von Montag, 4. März 2019, 18.00 Uhr, bis Dienstag, 5. März 2019, 08.00 Uhr, kollidierte ein unbekanntes Fahrzeug im Kreisel Hauptrasse/Neuhofstrasse in Reinach mit einem Baum. Der oder die unbekannte Lenker/in entfernte sich von der Unfallstelle. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr das unbekannte Fahrzeug auf der Hauptstrasse von Aesch kommend in Richtung Reinach. Vor dem Kreisel Hauptstrasse/Neuhofstrasse fuhr es auf die Verkehrsinsel und anschliessend geradeaus über den Kreisel. In der erhöhten Kreiselmitte prallte es frontal in eine Birke. Die Birke wurde dabei ausgerissen und fiel zu Boden.

In der Folge entfernte sich der/die Fahrzeuglenker/in in unbekannte Richtung. 

Beim verursachenden Fahrzeug handelt es sich um einen grünen/hellgrünen Volvo S60. 

Die Polizei sucht Zeugen. Der/die verantwortliche Fahrzeuglenker/in, bzw. Personen, welche sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale in Liestal (061 553 35 35) zu melden.

Weitere Informationen.

Fusszeile