Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Tätliche Auseinandersetzung – eine Person durch Stichwaffe verletzt

Tätliche Auseinandersetzung – eine Person durch Stichwaffe verletzt

10.05.2018 09:41

Am Mittwochabend, 9. Mai 2018, kurz nach 20.00 Uhr, kam es am Hübelweg in Zwingen BL zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personen. Eine Person wurde dabei verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft kam es zwischen einer 68-jährigen Schweizerin und einem 70-jährigen Schweizer zu einem verbalen Disput. In der Folge stach die Frau mehrmals mit einer Stichwaffe auf das Opfer ein.

Der Mann musste mit erheblichen Verletzungen mit der REGA in ein Spital geflogen werden.

Die mutmassliche Täterin wurde von den Polizisten noch vor Ort festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft hat gegen sie ein entsprechendes Strafverfahren eröffnet.

Weitere Informationen.

Fusszeile