Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Streifkollision zwischen zwei Personenwagen – Polizei sucht Zeugen

Streifkollision zwischen zwei Personenwagen – Polizei sucht Zeugen

19.12.2019

Am Donnerstag, 19. Dezember 2019, kurz vor 08.30 Uhr, ereignete sich auf der Hauptstrasse in Oberwil BL eine Streifkollision zwischen zwei Personenwagen. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 68-jähriger Personenwagenlenker auf der Hauptstrasse in Oberwil BL auf der linken Fahrspur in Richtung «Dennerkreisel». Dabei wurde sein Fahrzeug von einem unbekannten Personenwagen, welcher in die gleiche Richtung fuhr, auf der rechten Seite beschädigt. Der/die unbekannte Fahrzeuglenker/in fuhr, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, weiter.

Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Personen, insbesondere der/die unbekannte Fahrzeuglenker/in, die Angaben zum Vorfall machen können, werden gebeten sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal zu melden (Telefon 061 553 35 35).

Weitere Informationen.

Fusszeile