Streifkollision zwischen Personenwagen und Fahrrad – Radfahrerin verletzt

03.11.2021
Binningen BL: Am Dienstagabend, 02. November 2021, kurz vor 18.30 Uhr, kam es auf der Baselstrasse in Binningen zu einer Streifkollision zwischen einem Personenwagen und einem Fahrrad. Die Radfahrerin wurde dabei verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr die 29-jährige Radfahrerin in der Baselstrasse geradeaus Richtung Bottmingen. Im Bereich der rechtsseitigen Einmündung der Weihermattstrasse wurde sie von einem Personenwagen auf der Rechtsabbiegespur überholt. Dabei kam es zwischen dem überholenden Personenwagen und der Radfahrerin zu einer Streifkollision.

Die Radfahrerin geriet dabei ins Trudeln und stürzte schlussendlich auf die Fahrbahn. Dabei zog sie sich diverse Verletzungen zu und musste folglich durch den Sanitätsdienst in ein Spital gebracht werden. 

Nach der Streifkollision fuhr der Personenwagen, ohne anzuhalten weiter und bog nach rechts in die Weihermattstrasse ein. 

Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Der Lenker oder die Lenkerin des involvierten Personenwagens, sowie Personen, welche die Kollision beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Tel. 061 553 35 35, zu melden.