Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Streifkollision zwischen Fahrrad und Personenwagen: Polizei sucht Zeugen

Streifkollision zwischen Fahrrad und Personenwagen: Polizei sucht Zeugen

28.06.2018 14:08

Am Donnerstagmorgen, 28. Juni 2018, gegen 07.45 Uhr, kam es auf der Baselstrasse in Münchenstein BL zu einer Streifkollision zwischen einem Fahrradfahrer und einem Personenwagen. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr der 88-jährige Mann mit seinem Fahrrad von Arlesheim herkommend auf der Baselstrasse und beabsichtigte nach links abzubiegen. Gleichzeitig wollte ein Personenwagenlenker den Fahrradfahrer links überholen. In der Folge kam es zu einer Streifkollision zwischen dem Fahrradfahrer und dem Personenwagen, wobei der Fahrradfahrer stürzte und sich leicht verletzte. Er begab sich anschliessend selbständig zur Kontrolle in ein Spital.

Nach dem sich der Personenwagenlenker um den verletzten Fahrradfahrer gekümmert hatte, entfernte er sich, ohne seine Personalien zu hinterlassen.

Aufgrund des unklaren Unfallhergangs sucht die Polizei Basel-Landschaft den involvierten Personenwagenlenker sowie weitere Zeugen dieses Unfalles. Sachdienliche Angaben sind erbeten an die Einsatzleitzentrale in Liestal, Telefon 061 553 35 35.

Weitere Informationen.

Fusszeile