Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Streifkollision mit Fahrerflucht auf der Delsbergerstrasse in Laufen – die Polizei sucht Zeugen

Streifkollision mit Fahrerflucht auf der Delsbergerstrasse in Laufen – die Polizei sucht Zeugen

19.02.2017

Laufen BL. Am vergangenen Samstagabend, 18. Februar 2017, um 20:08 Uhr, ereignete sich auf der Delsbergerstrasse in Laufen nahe der Station Bärschwil eine Streifkollision zwischen einem weissen Mercedes-Benz Vito und einem unbekannten Fahrzeug, wobei der eine Lenker Fahrerflucht beging. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den Angaben der Fahrzeuglenkerin, die mit ihrem weissen Mercedes-Benz Vito mit jurassischem Kennzeichen auf der Delsbergerstrasse in Laufen in Richtung Delémont fuhr, kam ihr in einer Rechtskurve nach der Station Bärschwil plötzlich ein unbekannter Personenwagen auf ihrer eigenen Fahrspur entgegen. Wie die Lenkerin weiter festhielt, konnte sie ausweichen, weshalb es lediglich zu einer Streifkollision kam. Sie wurde dabei nicht verletzt. Ihr Fahrzeug wurde jedoch beschädigt. Der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeuges fuhr  –  ohne sich um den Schaden zu kümmern – in Richtung Laufen weiter. 

Die Polizei sucht Zeugen und bittet den fehlbaren Lenker, sich zu melden. Sachdienliche Angaben zum Unfallhergang sind erbeten an die Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Telefon 061 553 35 35.

Weitere Informationen.

Fusszeile