Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Staugefahr rund um den Tag der Deutschen Einheit

Staugefahr rund um den Tag der Deutschen Einheit

02.10.2019

Liestal/ganzer Kanton BL - Am Donnerstag, 3. Oktober 2019, feiert Deutschland den Tag der Deutschen Einheit. Wegen der geschlossenen Grenze für den Schwerverkehr kommt es rund um diesen Tag erfahrungsgemäss zu einer grösseren Staugefahr auf der Autobahn in Richtung Norden.

Sowohl am Donnerstag, 3. Oktober 2019, wie auch am Folgetag ist mit einem grösseren Verkehrsaufkommen von Lastwagen zu rechnen. Im letzten Jahr gab es vor allem am Folgetag erhebliche Probleme auf der Autobahn A2 sowie den Nebenstrassen, als die Lastwagen frühmorgens ihre Stauräume verliessen und in Richtung Norden weiterfuhren. 

Die Polizei Basel-Landschaft bittet daher präventiv alle Verkehrsteilnehmer/innen, diese Information rund um den Tag der Deutschen Einheit zu berücksichtigen, allenfalls das Gebiet grossräumig zu umfahren oder den öffentlichen Verkehr zu benützen.

Weitere Informationen.

Fusszeile