Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Selbstunfall: Personenwagen kollidierte mit Gartenmauer

Selbstunfall: Personenwagen kollidierte mit Gartenmauer

05.03.2020

Münchenstein BL. Am Mittwochmorgen, 04. März 2020, kurz nach 11.00 Uhr, kam es in der Schmidholzstrasse in Münchenstein BL zu einem Selbstunfall eines Personenwagens. Der Fahrzeuglenker wurde dabei verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 25-jähriger Fahrzeuglenker in der Schmidholzstrasse Richtung Alt-Münchenstein. Aus bis anhin nicht restlos geklärten Gründen geriet der Lenker über den rechten Fahrbahnrand hinaus und kollidierte frontal mit einer Gartenmauer.

Bei dieser Kollision wurde der Fahrzeuglenker verletzt und musste durch den Sanitätsdienst in ein Spital verbracht werden. 

Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Dieses musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert werden. 

Da die genaue Unfallursache bis anhin nicht restlos geklärt werden konnte, sucht die Polizei Zeugen. Personen, welche sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale in Liestal, Telefon 061 553 35 35 zu melden.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile