Selbstunfall: Personenwagen kollidiert mit Verkehrsteiler

09.11.2021
Füllinsdorf BL: In der Nacht von Montag / Dienstag, 08./09. November 2021, gegen 01.00 Uhr, verursachte ein Personenwagenlenker in angetrunkenem Zustand auf der Rheinstrasse in Füllinsdorf BL einen Selbstunfall. Personen wurden dabei keine verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 41-jähriger Personenwagenlenker, aus Richtung Basel kommend, in der Rheinstrasse Richtung Liestal. Dabei geriet er, aus bis anhin nicht restlos geklärten Gründen, in die Strassenmitte und kollidierte dort frontal mit einem schwarz-gelb gestreiften Verkehrsteiler (Biene Maya).

Personen wurden bei der Kollision keine verletzt. Der Verkehrsteiler sowie der beteiligte Personenwagen wurden dabei massiv beschädigt. 

Der beim unfallverursachenden Fahrzeuglenker durchgeführte Alkoholtest ergab einen Wert von 0.69 mg/l. Er musste seinen Führerausweis abgeben und wird an die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft verzeigt.

Bild Legende:
Bild Legende: