Selbstunfall: Personenwagen kollidiert mit Kandelaber

05.11.2021
Füllinsdorf BL: In der Nacht von Mittwoch / Donnerstag, 03./04. November 2021, gegen 01.30 Uhr, verursachte ein Personenwagenlenker im Kreisverkehrsplatz Mühlerain- / Hauptstrasse in Füllinsdorf BL einen Selbstunfall. Personen wurden dabei keine verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 27-jähriger Personenwagenlenker, aus der Mühlerainstrasse kommend, in den Kreisverkehrsplatz ein und beabsichtigte diesen in Richtung Hauptstrasse / Augst zu verlassen. Dabei verlor er, aus bis anhin nicht restlos geklärten Gründen, die Herrschaft über seinen Personenwagen und kollidierte bei der Kreiselausfahrt frontal mit einem, am rechten Strassenrand befindlichen Beleuchtungskandelaber. Personen wurden bei der Kollision keine verletzt. 

Zur Sicherung des Kandelabers musste ein Mitarbeiter eines Elektrizitätswerkes aufgeboten werden. 

Das massiv beschädigte Fahrzeug wurde durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert.

Bild Legende: