Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Selbstunfall: Motorradlenker stürzt beim Einbiegen auf die Straße

Selbstunfall: Motorradlenker stürzt beim Einbiegen auf die Straße

31.03.2020

Pratteln BL. Am Montagabend, 30. März 2020, kurz nach 17.00 Uhr, ereignete sich in der Hohenrainstrasse in Pratteln BL ein Selbstunfall. Der Motorradlenker wurde dabei verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft beabsichtigte ein 47-jähriger Motorradfahrer, aus einem Firmenareal kommend, nach rechts auf die Hohenrainstrasse einzubiegen. Aus bis anhin nicht restlos geklärten Gründen kam der Motorradlenker kurz nach dem Einbiegen zu Fall und schlitterte mehrere Meter über die Fahrbahn. 

Bei diesem Sturz zog sich der Motorradlenker diverse Verletzungen zu und musste durch den Sanitätsdienst in ein Krankenhaus verbracht werden.   

Da der genaue Unfallhergang bis anhin nicht restlos geklärt werden konnte, sucht die Polizei Zeugen. Personen welche das Unfallgeschehen beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Tel. 061 553 35 35 zu melden.

Weitere Informationen.

Bild Legende:

Fusszeile