Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Selbstunfall: Motorrad kollidiert nach Sturz mit Personenwagen – Motorradlenker verletzt

Selbstunfall: Motorrad kollidiert nach Sturz mit Personenwagen – Motorradlenker verletzt

15.10.2020

Liestal BL. Am Mittwochabend, 14. Oktober 2020, kurz nach 17.00 Uhr, ereignete sich in der Schönmattstrasse in Liestal BL eine Kollision zwischen einem Motorrad und einem Personenwagen. Der Motorradlenker wurde dabei verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 29-jähriger Motorradlenker in der Schönmattstrasse Richtung Bad Schauenburg. Ausgangs einer Rechtskurve wurde er von einem entgegenkommenden Personenwagen überrascht. Der Motorradlenker stürzte zu Boden und kollidierte rutschend mit dem Personenwagen. 

Der Motorradlenker wurde bei der Kollision verletzt und musste durch die Sanität in ein Spital gebracht werden. 

Die beschädigten Fahrzeuge wurden durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile