Selbstunfall mit Personenwagen – Totalschaden

14.11.2021
Allschwil BL: Am Samstagabend, 13. November 20121, kurz nach 22.00 Uhr, ereignete sich auf der Klarastrasse in Allschwil ein Selbstunfall mit einem Personenwagen. Das Fahrzeug wurde stark beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr die 59-jährige Lenkerin auf der Klarastrasse in Allschwil in Richtung Schönenbuch. Bei der Verzweigung Klarastrasse / In den Vogelgärten geriet das Fahrzeug, aus bisher nicht restlos geklärten Gründen, nach rechts und durchbrach den Gartenzaun einer Liegenschaft. Anschliessend kollidierte der Personenwagen mit einer dort befindlichen, metallenen Sichtschutzplatte. Das Fahrzeug erlitt bei der Kollision Totalschaden. Die Lenkerin wurde nicht verletzt.

Das Fahrzeug musste durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert werden.

Bild Legende:
Bild Legende: