Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Selbstunfall: Fahrzeuglenker kollidiert mit Brückengeländer

Selbstunfall: Fahrzeuglenker kollidiert mit Brückengeländer

01.07.2020

Laufen BL. Am späten Dienstagabend, 30. Juni 2020, kurz nach 23.00 Uhr, ereignete sich in der Verbindungsstrasse, Birsmill – Areal / Delsbergerstrasse, in Laufen BL ein Selbstunfall. Personen wurden dabei keine verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 42-jähriger Fahrzeuglenker, aus dem Birsmill – Areal kommend, via Verbindungsstrasse Richtung Delsbergerstrasse. Aus bis anhin nicht restlos geklärten Gründen verlor er zu Beginn der dortigen Birsbrücke die Herrschaft über sein Fahrzeug. Dieses kam von der Fahrbahn ab, überfuhr den Brückenrand, durchbrach das anschliessende Brückengeländer und kam schlussendlich im abfallenden Birsbord zum Stillstand. Personen wurden dabei keine verletzt. 

Das massiv beschädigte Fahrzeug musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert werden.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile