Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Selbstunfall: Autolenker kollidiert mit Leitplanke

Selbstunfall: Autolenker kollidiert mit Leitplanke

07.12.2017 07:53

Am Mittwoch, 6. Dezember 2017, kurz vor 13.00 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A18 bei Münchenstein BL ein Selbstunfall einer Fahrzeuglenkerin. Die Frau blieb unverletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr eine 27-jährige Autolenkerin auf der Autobahn A18 in Richtung Basel. Aus noch nicht restlos geklärten Gründen touchierte sie im Baustellenbereich die Absperrung. In der Folge geriet das Fahrzeug ins Schleudern und kollidierte mit der provisorischen Leitplanke.

Die Lenkerin blieb beim Unfall unverletzt. Das Auto erlitt Totalschaden und musste durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen werden.

Weitere Informationen.

Bild Legende:

Fusszeile