Selbstunfall: Auto landet im Bach

26.10.2020
Auf der Rünenbergerstrasse in Gelterkinden BL verursachte ein Personenwagenlenker am Sonntagabend, 25. Oktober 2020, kurz vor 22.15 Uhr, einen Selbstunfall. Verletzt wurde niemand.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr der 20-jährige Personenwagenlenker von Gelterkinden herkommend auf der Rünenbergerstrasse in Richtung Rünenberg. Kurz vor einer Rechtskurve verlor der Lenker, aus noch nicht restlos geklärten Gründen, die Herrschaft über sein Fahrzeug. In der Folge drehte sich der Personenwagen und kippte in das rechts am Strassenrand fliessende «Mületebächli».

Der Fahrzeuglenker blieb beim Unfall unverletzt. Das Auto wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert.

Bild Legende:
Bild Legende: