Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Selbstunfall: Auto gerät ins Schleudern und kollidiert mit Leitplanke

Selbstunfall: Auto gerät ins Schleudern und kollidiert mit Leitplanke

30.03.2020

Läufelfingen BL. In der Unteren Hauensteinstrasse in Läufelfingen BL ereignete sich am Sonntagabend, 29. März 2020, kurz nach 22.00 Uhr, ein Selbstunfall. Personen wurden keine verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr der 19-jährige Personenwagenlenker, aus Richtung Läufelfingen kommend, in der Unteren Hauensteinstrasse Richtung Buckten. Aus bis anhin nicht restlos geklärten Gründen geriet sein Fahrzeug in einer Rechtskurve ins Schleudern und kollidierte frontal/seitlich mit der Leitplanke. 

Der Fahrzeuglenker und seine beiden Mitfahrer blieben unverletzt. Am Personenwagen entstand Sachschaden.

Weitere Informationen.

Bild Legende:

Fusszeile