Seitliche Kollision zwischen Motorrad und Personenwagen

16.12.2016
Birsfelden BL. Am Mittwoch, 14. Dezember 2016, gegen 14:45 Uhr ereignete sich bei der Verzweigung Redingbrücke/Birseckstrasse eine seitliche Kollision zwischen einem Motorrad und einem Personenwagen. Der Motorradlenker stürzte und zog sich Verletzungen zu. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr der 76-jährige Motorradlenker auf der Redingbrücke in Richtung Muttenz. Bei der Verzweigung Redingbrücke/Birseckstrasse, fuhr er rechts an einem wartenden Personenwagen vorbei und bog nach links in die Birseckstrasse ab. Nach diesem Manöver kam es zu einer seitlichen Kollision mit einem von links kommenden Personenwagen. Der Motorradlenker stürzte und musste mit der Sanität Rettung Basel in ein Spital gebracht werden.

Da der Unfallhergang nicht restlos geklärt ist, sucht die Polizei Basel-Landschaft Zeugen, im Speziellen den erwähnten Lenker des stehenden Personenwagens, welche Angaben zum Unfall machen können.

Sachdienliche Angaben zum Unfallhergang sind erbeten an die Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Telefon 061 553 35 35.