Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Seitliche Frontalkollision zwischen Elektrobike und Personenwagen. Eine Person leicht verletzt

Seitliche Frontalkollision zwischen Elektrobike und Personenwagen. Eine Person leicht verletzt

23.10.2016

Reinach BL. Am Samstag, 22. Oktober 2016, gegen 11:33 Uhr, kam es bei der Verzweigung Austrasse/Angensteinerstrasse zu einer seitlichen Frontalkollision zwischen einem Personenwagen und einem Fahrrad. Der Fahrradlenker wurde dabei leicht verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 33-jähriger Personenwagenlenker auf der Austrasse in Reinach, in Richtung Zentrum. Der 55-jährige Fahrradfahrer fuhr mit seinem Elektrobike ebenfalls auf der Austrasse und beabsichtigte in Richtung Birs zu fahren. In der Folge kollidierten der Personenwagen und das Elektrobike seitlich frontal. Durch die Wucht des Aufpralls stürzte der Fahrradfahrer und zog sich leichte Verletzungen zu. Er musste durch die aufgebotene Sanität Käch Falck in ein Spital gebracht werden.

Die Polizei Basel-Landschaft hat zur Klärung der genauen Unfallursache, in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft, eine entsprechende Untersuchung eingeleitet.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile