Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Sattelschlepper verursacht Selbstunfall und sorgt für Stau auf der Autobahn A2

Sattelschlepper verursacht Selbstunfall und sorgt für Stau auf der Autobahn A2

23.09.2019

Am Montag, 23. September 2019, kurz vor 14.30 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A2, kurz nach dem Belchentunnel in Richtung Basel, ein Selbstunfall eines Sattelmotorfahrzeugs. Die Lenkerin blieb unverletzt. Es kam zu grösseren Verkehrsbehinderungen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr die 56-jährige Lenkerin eines Sattelmotorfahrzeugs auf der Autobahn A2 in Richtung Basel. Kurz nach dem Belchentunnel kam der Auflieger ins Schlingern. In der Folge drehte sich die Fahrzeugkombination und kollidierte mit der Mittelleitplanke.

Die Lenkerin blieb beim Unfall unverletzt. Die Autobahn A2 war während den Bergungsarbeiten in Richtung Basel komplett gesperrt. Infolge des Unfalles staute sich der Verkehr zeitweise bis Höhe Egerkingen.

Das Sattelmotorfahrzeug wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile