Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Rückwärtsfahrender Lastwagen erfasst Fussgänger – Fussgänger schwer verletzt

Rückwärtsfahrender Lastwagen erfasst Fussgänger – Fussgänger schwer verletzt

17.06.2020

Liestal BL. Am Mittwochmorgen, 17. Juni 2020, kurz nach 08.00 Uhr, wurde in der Rathausstrasse (Fussgängerzone) in Liestal BL ein Fussgänger von einem rückwärtsfahrenden Lastwagen erfasst und schwer verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft beabsichtigte ein 29-jähriger Lastwagenchauffeur, bei einer Geschäftsliegenschaft in der Fußgängerzone, Transportgut abzuholen. Aus diesem Grunde fuhr er mit seinem Lastwagen in der Rathausstrasse rückwärts Richtung Ladeort / Törli.

Dabei erfasste er einen 96-jährigen Fußgänger, welcher zeitgleich mit seinem Rollator in der Rathausstrasse unterwegs war. 

Der Fußgänger wurde dabei schwer verletzt und musste durch die Sanität in ein Spital gebracht werden. 

Der genaue Unfallhergang sowie die Umstände, welche zum Unfall führten, sind Gegenstand der laufenden Abklärungen.

Weitere Informationen.

Fusszeile