Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Raubüberfall auf Tankstellenshop: die Polizei sucht Zeugen

Raubüberfall auf Tankstellenshop: die Polizei sucht Zeugen

06.11.2018 08:04

Am Montagabend, 5. November 2018, kurz vor 20.30 Uhr, überfiel ein unbekannter Mann einen Tankstellenshop an der Gassstrasse in Liestal BL. Der Täter erbeutete eine grössere Menge Bargeld und konnte flüchten. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft betrat um 20.22 Uhr ein Mann einen Tankstellenshop an der Gassstrasse in Liestal. In der Folge lief er zum Kassenbereich, bedrohte die Verkäuferin mit einer Waffe und erbeutete eine grössere Menge Bargeld. Anschliessend verliesse der Täter den Shop und flüchtete in unbekannte Richtung.

Der mutmassliche Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 180 cm gross, sehr schlanke Statur, trug eine schwarze Bomberjacke, eine dunkelblaue Wollmütze, einen blauen Rucksack und war mit einem violetten Tuch maskiert.

Eine umgehend eingeleitete Fahndung durch die Polizei Basel-Landschaft verlief ohne Erfolg. Die Polizei und die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft haben die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Sachdienliche Angaben sind erbeten an die Einsatzleitzentrale in Liestal, Telefon 061 553 35 35. Für Hinweise, die zur Festnahme des Täters führen, setzt die Polizei Basel-Landschaft eine Belohnung in der Höhe von bis zu CHF 5‘000 aus.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile