Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Personenwagenlenker verursacht Selbstunfall

Personenwagenlenker verursacht Selbstunfall

06.05.2019

Grellingen BL. Am Sonntagmorgen, den 05. Mai 2019, kurz vor 09.30 Uhr, verursachte ein Personenwagenlenker in der Nunningerstrasse in Grellingen BL einen Selbstunfall. Personen wurden dabei keine verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr der 22-jährige Personenwagenlenker in der Nunningerstrasse in Grellingen BL Richtung Himmelried. Ausgangs einer Linkskurve wurde er von einem, am rechten Strassenrand stehenden Reh überrascht. Nach einem Ausweichmanöver nach links, geriet sein Auto ins Schleudern. Schlussendlich kam das Fahrzeug, via Böschung, im angrenzenden Waldstück zum Stillstand. 

Das beschädige Auto des Unfallverursachers musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert werden.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile