Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Personenwagen überschlägt sich bei Selbstunfall

Personenwagen überschlägt sich bei Selbstunfall

29.10.2018 11:35

Reigoldswil BL. Am Sonntagnachmittag, 28. Oktober 2018, kurz nach 16.30 Uhr, kam es auf der Bretzwilerstrasse in Reigoldswil BL zu einem Selbstunfall eines Personenwagens. Dieser überschlug sich und rutschte anschliessend das Wiesland hinunter. Verletzt wurde niemand.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 19-jähriger Personenwagenlenker auf der Bretzwilerstrasse in Richtung Reigoldswil. Dabei geriet das Fahrzeug aus noch nicht restlos geklärten Gründen auf das rechtseitige Strassenbord, schleuderte zurück und überschlug sich dabei seitwärts. Anschliessend rutschte der Personenwagen, welcher wieder auf den Rädern landete, das schneebedeckte Wiesland hinunter, wo er schlussendlich zum Stillstand kam.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Das Fahrzeug musste durch ein Abschleppunternehmen mit einer Seilwinde auf die Strasse gezogen und abtransportiert werden.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile