Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Personenwagen kollidiert mit Tram - eine Person verletzt.

Personenwagen kollidiert mit Tram - eine Person verletzt.

30.08.2018 09:31

Reinach BL. Am Mittwoch, 29. August 2018, kurz vor 20.30 Uhr, kam es auf der Hauptstrasse in Reinach BL zu einer seitlichen Frontalkollision zwischen einem Personenwagen und einem Tram. Der Autolenker wurde verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 42-jähriger Personenwagenlenker auf der Hauptstrasse in Reinach BL in Richtung Münchenstein. Bei einem Wendemanöver auf der Höhe der Verzweigung Kirchgasse übersah der Personenwagenlenker das von hinten nahende Tram. Trotz sofort eingeleiteter Notbremsung des Tramführers kam es zu einer seitlichen Frontalkollision mit dem Personenwagen. Trampassagiere wurden bei der Notbremsung und Kollision nicht verletzt.

Der Autolenker wurde bei der Kollision verletzt und durch die Sanität in ein Spital gebracht.

Der Personenwagen wurde durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert.

Der Tramverkehr war für rund 90 Minuten unterbrochen. Es wurden Ersatzbusse eingesetzt.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile