Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Personenwagen kippt bei Selbstunfall

Personenwagen kippt bei Selbstunfall

31.08.2018 08:37

Nenzlingen BL. Am Donnerstag, 30. August 2018, kurz vor 10.00 Uhr, kam es auf der Hauptstrasse in Nenzlingen BL zu einem Selbstunfall mit einem Personenwagen. Es entstand hoher Sachschaden. Eine Person wird hospitalisiert.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 71-jähriger Personenwagenlenker auf der Hauptstrasse in Nenzlingen BL in Richtung Nenzlingen Dorf. Aus bisher noch nicht restlos geklärten Gründen überquerte das Fahrzeug die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einer Gartenmauer. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Personenwagen auf die rechte Seite.

Der Lenker wurde durch die Sanität zur weiteren Untersuchung in ein Spital gebracht.

Das Fahrzeug musste durch ein Abschleppunternehmen aufgestellt und abtransportiert werden.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile