Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Mutmassliche Einbrecher inflagranti festgenommen

Mutmassliche Einbrecher inflagranti festgenommen

11.05.2020

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 8. / 9. Mai 2020, gegen 02.30 Uhr, wurde an der Baselstrasse in Duggingen BL ein Einbruch auf ein Firmengelände verübt. Durch eine wachsame Drittperson wurde die Polizei avisiert, welche sieben verdächtige Personen festnehmen konnte.

Um 02.40 Uhr erhielt die Polizei Basel-Landschaft durch eine Drittperson die Meldung, dass sie mehrere Personen auf einem Firmengelände festgestellt habe. Die Polizei war rasch mit mehreren Patrouillen vor Ort. Dabei konnten sie ein Fahrzeug mit einer Person auf dem Areal anhalten, welches sich mit einem entwendeten Wohnwagen vom Tatort entfernen wollte. Zwei weitere Personen wurden ebenfalls noch vor Ort festgenommen. Des Weiteren konnten kurze Zeit später zwei Personen festgenommen werden, welche die Flucht ergriffen haben.

Insgesamt wurden vier erwachsene Personen (zwei Männer, zwei Frauen), eine Jugendliche und zwei Kinder festgenommen. Bei der mutmasslichen Täterschaft handelt es sich um britische Staatsangehörige im Alter zwischen 17 und 41 Jahren.

Die Polizei Basel-Landschaft hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft sowie die Jugendanwaltschaft Basel-Landschaft haben entsprechende Verfahren eröffnet und für die erwachsenen Personen sowie die Jugendliche Untersuchungshaft beantragt.

Weitere Informationen.

Fusszeile