Motorradlenkerin bei Selbstunfall verletzt.

17.08.2020
Hölstein BL. In der Bennwilerstrasse in Hölstein BL verursachte eine Motorradlenkerin am Sonntagnachmittag, 16. August 2020, kurz nach 17.00 Uhr, einen Selbstunfall. Die Motorradlenkerin wurde dabei erheblich verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr eine 19-jährige Motorradlenkerin in der Bennwilerstrase Richtung Bennwil BL. In einer Rechtskurve verlor die Motorradlenkerin auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über ihr Motorrad und stürzte. Das Motorrad rutschte folglich auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Personenwagen. 

Beim Sturz zog sich die Motorradlenkerin erhebliche Verletzungen zu und wurde, nach der Erstversorgung durch den Sanitätsdienst, mit der Rega in ein Spital geflogen.

 

Bild Legende:
Bild Legende: