Motorradfahrer verletzt sich beim Sturz nach Vollbremsung

10.05.2021
Zwingen BL: Am Sonntagabend, 09. Mai 2021, kurz vor 18.00 Uhr, wurde ein vortrittsberechtigter Motorradfahrer in der Baselstrasse in Zwingen BL, von einem einbiegenden Personenwagen überrascht und stürzte nach einer Vollbremsung auf die Fahrbahn. Der Motorradfahrer wurde dabei verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft bog eine 48-jährige Personenwagenlenkerin, aus der Reckholderstrasse, nach links in Richtung Laufen, in die Baselstrasse ein. Zeitgleich fuhr ein Motorradfahrer, aus Richtung Laufen kommend, in der Baselstrasse Richtung Reinach / Basel. Der vortrittsberechtigte Motorradfahrer leitete eine Vollbremsung ein, verlor die Beherrschung über sein Motorrad und stürzte auf die Fahrbahn. 

Der Motorradfahrer verletzte sich beim Sturz und musste durch den Sanitätsdienst in ein Spital gebracht werden.

Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Personen, welche den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Tel. 061 553 35 33, zu melden.