Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Motorrad kollidiert nach Sturz mit Personenwagen – Motorradlenker verletzt

Motorrad kollidiert nach Sturz mit Personenwagen – Motorradlenker verletzt

25.05.2020

Laufen BL. Am Sonntagnachmittag, 24. Mai 2020, kurz vor 17.00 Uhr, ereignete sich in der Delsbergerstrasse in Laufen BL, ein Selbstunfall eines Motorradlenkers. Der Motorradlenker wurde verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft war ein 46-jähriger Motorradlenker in der Delsbergerstrasse Richtung Delémont unterwegs. In einer Rechtskurve geriet das Motorrad ins Rutschen und stürzte. Anschliessend schlittete das Motorrad, ohne Lenker, auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Personenwagen.   

Der Motorradlenker zog sich beim Sturz Verletzungen zu und musste durch den Sanitätsdienst in ein Spital gebracht werden. 

Die beiden involvierten Fahrzeuge wurden bei der Kollision massiv beschädigt. Sie wurden durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile