Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Missachten von Rotlicht: 34 Übertretungen in 90 Minuten

Missachten von Rotlicht: 34 Übertretungen in 90 Minuten

16.05.2018 11:17

Die Polizei Basel-Landschaft führte gestern Dienstagabend, 15. Mai 2018, auf der Autobahn A2 eine Verkehrskontrolle mit Schwerpunkt Nichtbeachten eines Lichtsignals durch. Dabei konnten innerhalb von 90 Minuten 34 Übertretungen festgestellt werden.

Zurzeit finden auf der Autobahn A2 im Schweizerhalletunnel Elektrounterhaltsarbeiten statt. Dafür werden jeweils der 1. und 2. Überholstreifen gesperrt. Während dem Einrichten dieser Baustelle wurden gestern Abend zwischen 21.00 Uhr und 22.30 Uhr in beide Fahrtrichtungen insgesamt 34 Übertretungen wegen Missachten des Rotlichts verzeichnet.

Die Polizei Basel-Landschaft ruft nochmals in Erinnerung, dass das Missachten von Lichtsignalanlagen zu einem erhöhten Unfallrisiko führt. Mit der Beachtung der Signale wird ein wichtiger und aktiver Beitrag zur Verkehrssicherheit geleistet.

Die Polizei Basel-Landschaft wird auch weiterhin entsprechende Kontrollen im ganzen Kantonsgebiet durchführen.

Weitere Informationen.

Fusszeile