Missachten von Rotlicht: 19 Übertretungen in einer Stunde

05.01.2017
Reinach - Die Polizei Basel-Landschaft führte heute Morgen bei der Verzweigung Bruggstrasse/A18 in Reinach BL eine Verkehrskontrolle mit Schwerpunkt Missachten der Lichtsignalanlage durch. Dabei konnten innerhalb einer Stunde 19 Übertretungen festgestellt werden.

Die Verkehrskontrolle wurde am Donnerstagmorgen, 5. Januar 2017, in der Zeit von 07.00 Uhr bis 08.00 Uhr durchgeführt. Bei der Verzweigung Bruggstrasse/A18 wurden insgesamt 19 Übertretungen wegen Missachten des Rotlichts verzeichnet. 

Die Polizei Basel-Landschaft ruft nochmals in Erinnerung, dass das Missachten von Lichtsignalanlagen zu einem erhöhten Unfallrisiko führt.

Mit dem Einhalt von Vortrittsregeln und Beachtung der Signale wird ein wichtiger und aktiver Beitrag zur Verkehrssicherheit geleistet. 

Die Polizei Basel-Landschaft wird auch weiterhin entsprechende Kontrollen im ganzen Kantonsgebiet durchführen.