Lastwagenbrand im Belchentunnel / A2

17.06.2021
A2 Belchen BL: Am Mittwoch, 16. Juni 2021, kurz nach 22 Uhr, kam es im Belchentunnel zu einem Lastwagenbrand. Personen wurden dabei keine verletzt.


Die Meldung, dass es zu einem Brandausbruch gekommen sei, ging bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft um 22.11 Uhr ein. Zum Zeitpunkt der Meldung wurde der Belchentunnel im Gegenverkehrsregime geführt.

Ein mit Stückgut beladenes Sattelmotorfahrzeug ist aus bisher ungeklärten Gründen in Brand geraten. Die Feuerwehren aus Baselland und Solothurn intervenierten im Zweifrontenangriff. Beide Tunnelröhren mussten während des Einsatzes komplett gesperrt werden. Die wichtige Nord-Süd-Achse konnte mit einer grossräumigen Umleitung gewährleistet werden.

Im Einsatz standen die Stützpunktfeuerwehren Sissach und Oensingen, die Sanität, eine Bergungsfirma, die Polizei Basel-Landschaft und Solothurn sowie der Unterhaltsdienst NSNW AG und Spezialisten der ASTRA-Filiale Zofingen.

Bild Legende:
Bild Legende: