Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Kollision zwischen zwei Personenwagen – zwei Personen leicht verletzt

Kollision zwischen zwei Personenwagen – zwei Personen leicht verletzt

29.05.2019

Schönenbuch BL. Am Dienstag, 28. Mai 2019, um 17.00 Uhr, ereignete sich auf der Baselstrasse in Schönenbuch BL ein Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen. Ein Fahrzeug erlitt Totalschaden.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr der 85-jährige Personenwagenlenker fuhr von einem Vorplatz einer privaten Liegenschaft auf die Baselstrasse in Schönenbuch BL. Dabei übersah er den von links kommenden Personenwagen und kollidierte mit diesem. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der korrekt fahrende Personenwagen über die Strasse geschleudert und kollidierte mit einem Gartenzaun bevor er auf der Strasse zum Stillstand kam. Beide Lenker wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Bei einem der Fahrzeuge lief Öl aus, weshalb die Feuerwehr im Einsatz stand.

Die Baselstrasse musste aufgrund der Trümmerteile für rund eine Stunde gesperrt werden. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Das korrekt fahrende Fahrzeug erlitt Totalschaden und musste durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile