Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Kollision zwischen zwei Personenwagen – niemand verletzt

Kollision zwischen zwei Personenwagen – niemand verletzt

25.05.2019

Am Freitag, 24. Mai 2019, um 16.45 Uhr, ereignete sich auf der Seewenstrasse in Rei-goldswil BL ein Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen. Verletzt wurde niemand.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 22-jähriger Personenwagenlenker auf der Seewenstrasse in Richtung Reigoldswil. In einer Rechtskurve kam ihm ein anderer Personenwagen entgegen. In der Folge kam es zu einer Kollision zwischen den beiden Personenwagen.  

Verletzt wurde beim Unfall niemand. Die beiden beschädigten Fahrzeuge musste durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert werden.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile