Kollision zwischen zwei Personenwagen beim Spurwechsel

03.12.2023
Zunzgen BL: Am Samstagabend, 02. Dezember 2023, kurz nach 17.40 Uhr, kollidierte ein alkoholisierter Personenwagenlenker in der Autobahn A2 in Zunzgen BL, Fahrtrichtung Basel, beim Spurwechsel mit einem korrekt fahrenden Personenwagen. Personen wurden dabei keine verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr der 27-jährige Personenwagenlenker mit seinem schwarzen BMW im Ueberholstreifen der Autobahn A2 Richtung Basel. In Zunzgen beabsichtigte er nach rechts auf den Normalstreifen zu wechseln. Dabei übersah er den zeitgleich im Normalstreifen Richtung Basel fahrenden weissen Range Rover. In der Folge kam es zwischen den beiden Fahrzeugen zu einer seitlichen Kollision. Der Range Rover geriet danach ins Schleudern und kam nach einer Kollision mit der Mittelleitplanke zum Stillstand. Personen wurden keine verletzt. 

Während der Dauer der Tatbestandsaufnahme und anschliessenden Bergung der Fahrzeuge kam es zu Verkehrsbehinderungen. 

Die beiden massiv beschädigten Fahrzeuge wurden durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert. 

Der beim unfallverursachenden Fahrzeuglenker durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0.44 mg/l. Er wird an die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft verzeigt.

 

Bild Legende:
Bild Legende: