Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Kollision zwischen zwei Personenwagen

Kollision zwischen zwei Personenwagen

19.10.2018 10:55

Liestal BL. Auf der Kasernenstrasse in Liestal BL ereignete sich am Donnerstagabend, 18. Oktober 2018, kurz nach 17:00 Uhr, eine Kollision zwischen zwei Personenwagen. Personen wurden keine verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft beabsichtigte eine 37-jährige Lenkerin eines Personenwagens, aus einer Ausfahrt, nach links Richtung Zentrum, auf die Kasernenstrasse einzubiegen. Zum Unfallzeitpunkt herrschte reger Kolonnenverkehr (2-spurig) Richtung Lausen. Nachdem ein Lieferwagenlenker auf der ersten Fahrspur stoppte und der Lenkerin mittels Handzeichen das Linksabbiegen ermöglichte, bog die Personenwagenlenkerin auf die Kasernenstrasse ein. Dabei übersah sie eine Fahrzeuglenkerin welche auf der zweiten Fahrspur Richtung Lausen unterwegs war. Folglich kam es zwischen den beiden Fahrzeugen zu einer heftigen frontal/seitlichen Kollision. 

Die zwei Fahrzeuge erlitten beim Unfall Totalschaden und mussten durch ein Abschleppunternehmen abgeschleppt werden.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile