Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Kollision zwischen zwei Personenwagen

Kollision zwischen zwei Personenwagen

25.05.2018 08:20

Am Donnerstag, 24. Mai 2018, kurz nach 10.30 Uhr, ereignete sich auf der Hauptstrasse in Binningen eine Kollision zwischen zwei Personenwagen. Zwei Personen mussten zur Kontrolle hospitalisiert werden. An den Fahrzeugen entstand grosser Sachschaden.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft  fuhr ein 80-jähriger Personenwagenlenker von der Postgasse herkommend in Richtung Hauptstrasse. Beim Verlassen des „STOPP“-Signals bog der Lenker auf der Hauptstrasse nach links in Richtung Kronenplatz ab. Dabei kam es zu einer seitlichen Frontalkollision mit einem vom Kronenplatz herkommenden Personenwagen.

 Zwei Personen wurden beim Unfall leicht verletzt und mussten zur Kontrolle in ein Spital gebracht werden.

 An beiden Fahrzeugen entstand grosser Sachschaden. Sie mussten durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert werden.

 Während der Sachverhaltsaufnahme musste die Hauptstrasse knapp eine Stunde gesperrt werden. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Auch die Tramlinie 2 war unterbrochen. Die BVB setzten Ersatzbusse ein.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile