Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Kollision zwischen Tram und Fussgängerin – eine Person verletzt

Kollision zwischen Tram und Fussgängerin – eine Person verletzt

27.08.2019

Am Dienstag, 27. August 2019, kurz nach 11.00 Uhr, ereignete sich bei der Tramhaltestelle „Zum Park“ in Muttenz BL, eine Kollision zwischen einem Tram und einer Fussgängerin. Die Frau wurde dabei verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein Tram auf einer „Dienstfahrt“ von Basel herkommend in Richtung Pratteln. Vor der Haltestelle „Zum Park“ in Muttenz BL verlangsamte der Tramchauffeur die Geschwindigkeit. Gleichzeitig beabsichtigte eine 86-jährige Fussgängerin die Tramgeleise beim Bahnübergang zu überqueren. In der Folge kam es zu einer Kollision zwischen dem Tram und der Fussgängerin.

Die Frau wurde beim Unfall verletzt und musste durch die Sanität in ein Spital gebracht werden.

Für die Dauer der Bergungsarbeiten und Sachverhaltsaufnahme war die Tramstrecke zwischen Pratteln und St. Jakob unterbrochen. Die BVB setzten Ersatzbusse ein.

Weitere Informationen.

Fusszeile