Kollision zwischen Roller und Lieferwagen – Rollerfahrer verletzt

17.06.2022
Ettingen BL: Am Donnerstagabend, 16. Juni 2022, kurz vor 18.30 Uhr, ereignete sich in der Hofstettenstrasse in Ettigen BL eine Kollision zwischen einem Roller und einem Lieferwagen. Der Rollerfahrer wurde dabei verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 17-jähriger Rollerfahrer, aus Richtung Hofstetten kommend, in der Hofstettenstrasse Richtung Ettingen. Ausgangs einer Links-/Rechtskurve geriet er in die Strassenmitte, stürzte an der Sicherheitslinie und kollidierte in der Folge seitlich mit einem entgegenkommenden Lieferwagen. Nach der Kollision mit dem Lieferwagen schlitterte der Roller weiter und kollidierte nochmals mit einem, dem Lieferwagen folgenden Personenwagen. 

Unmittelbar nach der Erstkollision fuhr ein Motorradlenker, aus Richtung Hofstetten kommend, in die Unfallstelle hinein, überfuhr ein Plastikteil vom zuvor gestürzten Roller und kam ebenfalls zu Fall. Er wurde dabei nicht verletzt. 

Der Rollerfahrer zog sich beim Sturz, bzw. der Kollision mit dem Lieferwagen Verletzungen zu und wurde nach der Erstbetreuung durch den Sanitätsdienst in ein Spital gebracht. 

Der beschädigte Roller sowie der Lieferwagen mussten durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert werden. 

Für die Dauer der Tatbestandsaufnahme musste die Hofstettenstrasse komplett gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen im Feierabendverkehr.

Bild Legende:
Bild Legende: