Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Kollision zwischen Personenwagen und Roller – Rollerlenkerin verletzt

Kollision zwischen Personenwagen und Roller – Rollerlenkerin verletzt

19.08.2020

Reinach BL. Am Dienstagabend, 18. August 2020, kurz nach 20.00 Uhr, kam es im Kreisverkehrsplatz Haupt-/Birsigtal-/Bruggstrasse in Reinach BL zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Roller. Die Rollerlenkerin wurde dabei verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr die 21-jährige Personenwagenlenkerin, aus der Hauptstrasse kommend, in den Kreisverkehrsplatz Haupt-/Birsigtal-/Bruggstrasse ein. Dabei übersah sie die sich bereits im Kreisel befindliche Rollerlenkerin. Folglich kam zu einer frontal/seitlichen Kollision zwischen Personenwagen und Roller. 

Die Rollerlenkerin wurde bei der Kollision verletzt und musste durch die Sanität in ein Spital gebracht werden.

Weitere Informationen.

Bild Legende:

Fusszeile