Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Kollision zwischen Personenwagen und Fahrrad im Kreisel - die Polizei sucht Zeugen

Kollision zwischen Personenwagen und Fahrrad im Kreisel - die Polizei sucht Zeugen

11.11.2017 14:55

Münchenstein BL. Am Freitagabend, 10. November 2017, gegen 19:20 Uhr, ereignete sich Im Kreisel Reinacherstrasse/Bruderholzstrasse in Münchenstein eine Kollision zwischen einem dunklen Personenwagen und einem Radfahrer, wobei der Lenker des Personenwagens Fahrerflucht beging. Der Radfahrer wurde leicht verletzt - die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr der Radfahrer, aus Richtung Basel kommend, in den Kreisel ein. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem Personenwagen, welcher aus Richtung Bottmingen kommend, in den Kreisel einfuhr. Dabei stürzte der Radfahrer zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. Der beteiligte Fahrzeuglenker entfernte sich - ohne anzuhalten, bzw. sich um den Radfahrer zu kümmern - Richtung Basel von der Unfallstelle. 

Die Polizei sucht zwecks Klärung des Unfallherganges Zeugen und bittet den beteiligten Lenker, sich zu melden. 

Sachdienliche Angaben zum Unfallhergang sind erbeten an die Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Telefon 061 553 35 35.

Weitere Informationen.

Fusszeile