Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / Kollision zwischen Motorrad und Personenwagen – eine Person verletzt

Kollision zwischen Motorrad und Personenwagen – eine Person verletzt

09.01.2019 07:53

Am Dienstagabend, 8. Januar 2019, kurz vor 17.15 Uhr, ereignete sich auf der Rheinstrasse in Pratteln BL eine Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad. Eine Person wurde dabei verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 71-jähriger Personenwagenlenker auf der Rheinstrasse von Augst herkommend in Richtung Basel. Bei der Verzweigung beabsichtigte er nach links in die Lohagstrasse abzubiegen. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens gewährte ihm der entgegenkommende Personenwagenlenker den Vortritt. Gleichzeitig fuhr ein Motorradlenker auf dem Fahrradstreifen an dem stehenden, vortrittsgewährenden Personenwagen rechts vorbei. In der Folge kam es zur Kollision zwischen dem abbiegenden Personenwagen und dem Motorrad.

Bei der Kollision wurde der 56-jährige Motorradlenker verletzt und musste durch die Sanität in ein Spital gebracht werden.

Weitere Informationen.

Fusszeile